Außergewöhnliches Engagement verlangt außergewöhnliche Unterstützung.


fuks bietet sozialen Einrichtungen aus der Region Karlsruhe seine Expertise an, um Projekte ins Leben zu rufen, die einen Mehrwert für die Allgemeinheit liefern. Die Beratung erfolgt dabei „pro bono publico“, das heißt, die Projekte werden nach einer gemeinsamen Absprache des Projektumfangs unentgeltlich durchgeführt. fuks legt dabei besonderen Wert auf die hohe Qualität  der Projekte und auf den gesellschaftlichen Nutzen.

Wo wir unterstützen.

Die Tätigkeitsbereiche von fuks sind vielfältig, was Sie unserem Leistungsspektrum entnehmen können. Für Pro Bono Projekte sind für uns insbesondere folgende Bereiche interessant:

  • Organisation, Umstrukturierungen
  • Marketing & Marktforschung
  • Prozessoptimierungen
  • Schulung
  • Planung, Gründung
  • Finanzen, Fundraising-Strategien
  • Informationstechnologie

Wen wir unterstützen.

Um ein Pro Bono Projekt ins Leben zu rufen, ist der gesellschaftliche Mehrwert von großer Bedeutung. Eine Beratung, die pro bono erfolgt, können wir uns beispielsweise in folgenden Bereichen vorstellen:

  • Gesundheits-, Bildungs- und Sozialwesen (Krankenhäuser, Kindergärten, Bildungsvereine, Jugendarbeit)
  • Kultur- und Kunstvereine
  • Theater
  • Museen
  • Tourismus

Wer Sie unterstützt.

fuks ist die erste studentische Unternehmensberatung in Karlsruhe, die seit 1995 Beratungsprojekte in der Wirtschaft und im öffentlichen Sektor durchführt. Sie ist ein eingetragener Verein, zu dem neben der studentischen Beratung der „Karlsruher Transfer“, das wirtschaftswissenschaftliche Magazin am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), und der StudentenService gehören, der vorlesungsbegleitende Crashkurse und Workshops organisiert. Die über 100 aktiven Mitglieder des Vereins arbeiten innerhalb von fuks ehrenamtlich und beraten gegen ein Beratungshonorar Unternehmen vor allem aus der Region Karlsruhe. Lesen Sie mehr über uns und bereits durchgeführte Beratungsprojekte.

Ihr fuks ProBono Projekt


Von der Reorganisation eines Kunstvereins bis zur Fundraising-Strategie eines Krankenhauses, ob Neuvermarktung eines Theaters oder Planungsunterstützung bei der Gründung eines Fördervereins – wir wollen Sie bei Ihrem Vorhaben unterstützen. Nach einem Kick-Off-Meeting mit Ihnen erhalten Sie ein Angebot über den Leistungsumfang des Projektes, das als Vorlage für den gemeinsamen Vertrag gilt. Ein Projektteam von fuks erarbeitet eine auf Sie zugeschnittene Lösung, die Ihre Organisation voranbringt.

Wir führen unsere Pro Bono Initiative in regelmäßigen Abständen durch. Sollte derzeit keine Pro Bono Initiative ausgeschrieben sein, nehmen wir Ihre Bewerbung aber jederzeit gerne für unsere nächste Ausschreibung an. Schildern Sie uns Ihr Projekt über unsere Kontaktseite oder schreiben Sie uns eine Email und wir kontaktieren Sie, um zusammen über ein weiteres Vorgehen zu entscheiden.

Jetzt bewerben!


Sollte Ihre Organisation Interesse an der Durchführung eines Pro Bono Projektes haben, zögern Sie nicht, sich bei uns zu bewerben. Bis zum 24. Juli 2016 haben gemeinnützige Organisationen die Möglichkeit, sich bei uns vorzustellen.

Schicken Sie hierzu einfach eine Bewerbung über unser Kontaktformular und stellen Sie darin Ihre Einrichtung und Ihr Anliegen vor.

Die Auswahl des Projektes findet daraufhin durch den Geschäftsbereichsleiter Beratung statt, welcher den Projektinhalt hinsichtlich Gemeinnützigkeit, interessanten Themenschwerpunkten und Relevanz für die Organisation bewertet. Aus allen eingegangenen Bewerbungen wird schließlich ein Partner für das Pro Bono Projekt ausgewählt

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht (optional)

Pressemitteilung


Sollten Sie daran interessiert sein, über unsere Pro Bono Initiative in PR- und Marketingaktionen zu berichten, stellen wir Ihnen hierzu gerne eine Pressemitteilung zur Verfügung.

Pressemitteilung-Pro-Bono.pdf