IT_klein

Informationstechnologie


Eine gute Infrastruktur macht Ihr Unternehmen nicht nur einfacher und sicherer, sondern damit auch effizienter – die Qualität steigt. Mit den richtigen Daten im richtigen System, behalten Sie den Überblick über das große Ganze und haben dennoch stets die Sicht auf die Details in unmittelbarer Nähe.

Als Studenten sind wir diesbezüglich auf dem aktuellsten Stand der Entwicklung und verfügen als Verein an einer der deutschlandweit besten Universitäten für Informatik über die notwendige Expertise. Beginnend bei der Entscheidung, welche Software und Hardware einzusetzen ist, über konkrete Herausforderungen, bestimmte Prozesse in der digitalen Welt abzubilden, bis zu der Wahl zwischen cloud- und lokalen Anwendungen bieten wir Ihnen ein breites Leistungsspektrum, mit dem wir Sie bei der Auslegung Ihrer IT-Services unterstützen:

  • Anforderungsanalysen
  • IT-Konzepte
  • Finden und Implementieren geigneter Softwarelösungen
    • Ticketsysteme
    • Innovationsmanagement
    • Zeiterfassungssysteme
  • Management von IT-Projekten
  • Programmierung von individuellen Erweiterungen und Modulen
  • SharePoint Workflows
  • Schulungen

Schreiben Sie uns an kontakt@fuks.org oder hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten, dann melden wir uns bei Ihnen:

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer (optional)

Beispielprojekt ERP Process and Data Consistency

Ziel

  • Analyse der Datenhaltung und ausgewählter Prozessabläufe
  • Aufdecken von Inkonsistenzen und Verbesserungspotential

Aufwand

Der Aufwand lag bei 56 Beratertagen

Inhalt

  • Analyse der Datenkonsistenz, sowie eine Analyse von wichtigen
    Entities und Attributen in über 11 Firmensystemen mit 800 Einträgen
  • Identifikation und Markierung von Verbesserungspotenzial, Inkonsistenzen und Prozessinkonsistenzen
  • Ergebnisse wurden berichtbar gemacht, ein Katalog von Entity
    Relationship Diagrammen und Legenden wurde erstellt, sowie eine
    Data Mapping Matrix mit dem ERD logisch verknüpft.
    Hierbei wurde der Komplexitätsgrad reduziert.

Ergebnis

  • Data Mapping Matrix
  • Data Dictionary
  • Entity Relationship Diagramme
  • Empfehlung zur Verbesserung der Konsistenz

Beispielprojekt Implementierung OTRS Ticketsystem

Ziel

  • OTRS System ist implementiert
  • OTRS ist in die bestehende Prozess- und Systemlandschaft integriert
  • Mitarbeiter sind im Umgang mit dem OTRS Ticketsystem geschult

Aufwand

Der Aufwand lag bei 102 Beratertagen

Inhalt

  • Analyse der Anforderungen des Kunden an das Ticketsystem sowie der Muss-, Soll- und Wunschkriterien
  • Programmieren der Schnittstellen zu anderen Systemen
    • ERP (Kundendaten)
    • CRM (Produktdaten)
    • LDAP (Zugangsdaten)
  • Webservices zur automatischen Generierung von Tickets wurden geschrieben
  • Schulungen der Mitarbeiter

Ergebnis

  • OTRS System ist implementiert und entsprechend Kundenwünschen customized
  • Anbindung des OTRS Ticketsystems an das aktuelle CRM-System sowie ERP-System
  • Schulungsunterlagen und Dokumentation